TAZ!®-Profil

TAZ! Thinking/Action Zone®-Profil ist ein Profilwerkzeug, womit der eigene bevorzugte Denk- und Handlungsstil beschrieben wird. Je besser du deinen eigenen Stil kennst, desto besser kannst du handeln. Überraschend wenige kennen die eigenen Stärken, um diese bewusst anwenden zu können. Überraschend viele denken, dass die eigenen Entwicklungsbereiche mit dem Nicht-Können zusammenhängen. Diese Entwicklungsbereiche sind jedoch oft mit Handlungsweisen verknüpft, die für die eigene Person nicht natürlich sind. Wenn man das versteht, ist das Erlernen neuer Handlungsweisen viel sinnvoller und dadurch leichter.

Das TAZ!®- Profil zeigt, was für den Einzelnen natürlich und einfach ist und was uns weniger „liegt“. Was uns motiviert und was nicht. Mit Hilfe des Profils erkennt man, warum man sich gut fühlt oder warum man angespannt ist. Wir fühlen uns dann wohl, wenn wir oft genug mit unserem natürlichen Stil arbeiten können, auch wenn die Aufgaben und Dinge für uns neu sind. Wir werden müde und demotiviert, wenn wir auf eine Weise arbeiten müssen, die für uns nicht natürlich ist. Auch werden wir demotiviert, wenn die Kommunikation und Interaktion innerhalb eines Teams nicht funktioniert. Mit Hilfe des TAZ!®- Profils werden die Zusammenarbeit des Teams und das soziale Wellbeing verbessert.

Einen Erfolg kann man mit allen Stilen erreichen, am besten erreicht man ihn, wenn man die eigenen Stärken identifiziert und in der Lage ist, diese anzuwenden, genauso wenn man erkennt, wo die eigenen Schwächen liegen könnten.

Das Profil bringt Aha-Erlebnisse, um sich selbst weiterzuentwickeln. Mit Hilfe des Profils erkennt man die Ausgangsposition und die Orientierungsbasis für die Entwicklung des eigenen Könnens. 

Lese mehr über den Hintergrund des TAZ!-Profils.

Anwendungsbereiche des TAZ!® -Profils

Eine gesunde Arbeitsgemeinschaft
  • Meine Rolle im Wellbeing der Arbeitsgemeinschaft
  • Das eigene Wellbeing auf der Arbeit
Vorgesetzte und Wellbeing
  • Die Kommunikations- und Interaktionsfähigkeiten des Vorgesetzten
  • Veränderungsmanagement
  • Strategiedialog
Verkaufscoaching
  • Kundenbegegnung
  • Eigener natürlicher Verkaufsstil
Teamcoaching
  • Kommunikation und Interaktion im Team – auch in virtuellen Teams
  • Kommunikation und Interaktion im Projektteam
Kommunikation und Interaktion
  • Eigener natürlicher Kommunikationsstil
  • Authentische Dialogfähigkeiten